Bundesland Baden-Würtemberg. Regierungsbezirk Karlsruhe. Knapp 150 Tausend Einwohner, verteilt auf ca. 100 Quadratkilometer. Amtliches Kfz-Kennzeichen „HD“. Wie nüchtern sich doch Fakten über die wunderschöne Stadt Heidelberg lesen. Durchflossen vom Neckar kurz vor dessen Mündung in den Rhein, liegt Heidelberg fast schon malerisch in der Oberrheinischen Tiefebene in der klimatisch mildesten Region Deutschlands. Daher überleben hier im Freiland einige für den mitteleuropäischen Raum eher ungewöhnliche Pflanzen wie etwa Feigen- und Mandelbäume. Dies in Verbindung mit vielen landschaftlichen und architektonischen Sehenswürdigkeiten wie der Neckarebene, der Schlossruine oder der berühmten Altstadt, zieht sehr viele Touristen hierher. Und nicht nur Touristen.

Die geschichtliche Entwicklung reicht bis zu den Kelten 500 Jahre vor unserer Zeitrechnung zurück. So ist es nicht verwunderlich, dass die Stadt sich zu einem regionalen Zentrum in vielerlei Hinsicht entwickelt hat. Besonders berühmt ist Heidelberg vorallem durch die älteste Hochschule auf dem heutigen Gebiet ganz Deutschlands, der Ruprecht-Karls-Universität. Diese zieht neben Touristen auch viele hochrangige Wissenschaftler und hochmotivierte Studenten an. Sie macht die Stadt am Neckar im Verbund mit vielen peripheren Fakultäten zu einem der großen Bildungszentren der Bundesrepublik Deutschland.

Im Kreise der vielen Bildungsinstitute nicht nur rund um die Universität hat sich seit einigen Jahren auch das Thales Lehrinstitut in der Heidelberger Weststadt etabliert. Es handelt sich dabei um einen fachoffenen privaten Lehrstuhl, welcher viele spezielle Ausbildungsangebote für fast jeden Lernwilligen unterbreitet. Schwerpunkte liegen hier auf der sprachlichen Bildung und allgemeinen sowie speziellen Lehrgängen für den Businessbereich. Im Mittelpunkt steht dabei die englische Sprache.

Die Kurstypen des Thales-Lehrinstitutes sind sehr breit gefächert. Im Angebot sind neben Allgemeinsprachkursen auch viele vertiefende, spezialisierte und weiterführende Kurse. Darunter zählen Business- und Firmen-Sprachkurse, spezielle Telefonie-Sprachkurse, Vorbereitungskurse für gehobene Business-Kommunikation sowie Intensiv- und Leistungssprachkurse mit international anerkannten Abschlüssen oder Zertifikaten. Natürlich werden all diese Kurse auch im individuellen Einzelunterricht angeboten. Mit weiteren Dienstleistungen im Bereich „Business-Englisch“ wie Übersetzungen, Dolmetschen, Lektorat und Erstellen von Fachtexten wird das Angebot abgerundet.

So aufgestellt bietet das Thales Lehrinstitut Bildungsplattformen für ein beites Klientel. Während die allgemeinen Sprachkurse schon von jüngeren Schülern etwa noch mit Schulranzen McNeill vorbereitend auf den Schulunterricht besucht werden können, bieten speziell die Firmen-Kurse die Möglichkeit, ganze Belegschaftsteile vielleicht für die Kommunikation mit neuen globalen und damit fast immer Englisch sprechenden Geschäftspartnern fit zu machen. Und vorallem der Einzelunterricht steht Lernenden jeden Alters, jeder Profession und jeder Befähigung zur Verfügung. So ist es an diesem Lehrinstitut eher normal, dass Herren in feinen Anzügen schonmal die Tür für einen „Schulranzen-Knirps“ aufhalten.

Alle Angaben ohne Gewähr

Impressum & Datenschutz